Scholz legt Amtseid ab

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Olaf Scholz (SPD) hat im Bundestag seinen Amtseid als Kanzler abgelegt. "Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde", las Scholz den im Grundgesetz vorgeschrieben Text vor Bundestagspräsidentin Bärbel Bas (SPD) ab. Auf die optionale Ergänzung "So wahr mir Gott helfe" verzichtete der konfessionslose Kanzler.

Im Anschluss an Scholz` Vereidigung soll auch noch das restliche Bundeskabinett ernannt werden. Die Amtsübergabe der bisherigen Kanzlerin Angela Merkel (CDU) an Scholz ist für 15 Uhr geplant.

Foto: Olaf Scholz am 8.12.21, über dts Nachrichtenagentur

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Kommentar

  1. Deutschland hat einen neuen Dr. Bundeskanzler. Als solcher braucht Dr. Scholz sich ja nun nicht vor Dr. Gott verantworten, weil er ja auf die entsprechende Eidesklausel verzichtetete, sehr wohl aber noch als Dr. Mensch. 🤨

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.