Kategorien: LPM

Lebensmittelkonzern ist pleite: Bei Aldi und Rewe bald leere Regale

Wer eigentlich gerne bei Rewe oder Aldi einkaufen geht, der sollte sich künftig einen neuen Supermarkt seiner Wahl suchen: Denn in den Regalen der beiden beliebten Lebensmittelläden könnte schon bald gähnende Leere herrschen. Grund hierfür ist die kürzlich angemeldete Insolvenz des Unternehmens „Purefood“. Am 10. Oktober ging der entsprechende Antrag beim Amtsgericht in Hamburg ein und besiegelte damit das Schicksal des Konzerns.

Supermarktkunden Deutschlandweit betroffen
Doch die genannte Pleite betrifft eben nicht nur „Purefoods“ selbst und die insgesamt sieben Mitarbeiter, sondern auch Konsumenten und Konsumentinnen in ganz Deutschland. Denn wenn die Regale bei Aldi und Rewe leerbleiben, tun es auch die Kühlschränke vieler Deutscher.

Erfolglose Restrukturierung
Dabei hatte man lange Zeit versucht das Schicksal des Konzerns abzuwenden, indem im letzten Jahr auch noch eine Restrukturierung stattgefunden hatte. Diese aber blieb erfolglos, weswegen der Hauptgesellschafter, das Corvis Family Office, von weiteren Investitionen absieht. Bekannt war „Purefood“ vor allen Dingen durch seine Bio-Eismarke Lycka mit zahlreichen Produkten von Eis, Riegeln bis hin zu Pizza. Diese Produkte befinden sich in vielen Märkten im Einzelhandel in den Regalen. Zudem konnten auch Fahrende der Deutschen Bahn Riegel der Marke Lycka im Bordrestaurant erwerben.
Bislang ist noch nicht ganz klar, wie es mit dem Unternehmen sowie den gelisteten Produkten weitergehen soll.

Aldi, Rewe & Co. reagieren
Vielleicht wird die Marke auch von einem anderen Unternehmen aufgekauft werden. Ob es hierzu aber schon Gespräche gibt ist unklar. Fakt ist aber auch: Ganz so dramatisch, wie man meint, wird es sicher nicht kommen. Denn bei Aldi, Rewe und Co. befinden sich natürlich auch noch andere Produkte von verschiedenen Konzernen in den Regalen. Und die sollen wohl erst einmal nicht bankrott gehen sondern ihren Kunden noch weiterhin mit leckeren Waren und einem umfangreichen Sortiment zur Verfügung stehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Social
Author
Alexander Grünstedt