Humanitärer Erfolg: Alle Zivilisten aus umkämpften Stahlwerk gerettet

Dies ist eine der wenigen guten Nachrichten aus dem Krieg in der Ukraine. Nach offiziellen Angaben der Regierung in Kiew sind alle Frauen, Kinder und auch ältere Menschen, die in dem belagerten Stahlwerk von Asowstal ausgeharrt hatten, gerettet worden. Die stellvertretende Regierungschefin Iryna Wereschtschuk bestätigte dies am Samstag.

Sie nannte keine genauen Details, aber der offizielle Befehl des Präsidenten des Landes sei somit ausgeführt worden: „Alle Frauen Kinder und Alten sind aus Azovstal evakuiert worden. Dieser Teil der Mariupoler humanitären Operation ist abgeschlossen.“ Insgesamt habe man bei dieser Aktion 50 Zivilpersonen aus dem Stahlwerk evakuiert. Dieses Gebiet gilt weithin als die letzte Bastion des Widerstandes in der Hafenstadt Mariupol. Bereits am Freitag war eine vergleichbare Anzahl an Personen aus dem Kriegsgebiet gerettet worden. Schlussendlich hat auch der Präsident Selenskyi angekündigt, auch die verbliebenen Soldaten aus diesem weitverzweigten Komplex retten zu wollen.

Alarmiert zeigt sich das Auswärtige Amt in Berlin über Berichte, dass die russische Armee sogenannte Filtrationslager in der Ukraine eingerichtet habe. In diesen werden demnach Flüchtlinge aus Städten wie Mariupol verhört und dann durch Deportation auf russisches Staatsgebiet verbracht. Aus diesem Lager gibt es übereinstimmende Berichte, so das Amt, die das Schlimmste vermuten lassen. „Sie beschreiben Praktiken bei den Verhören, die Zwang und auch Folter einschließen.“

Auf Vermittlung der Vereinten Nationen und dem Internationalen Komitee des Roten Kreuzes kam die jüngste Evakuierung zustande. Mehrstündige Feuerpausen, die das Militär zugesichert hatte, halfen bei der Rettung aus der inzwischen völlig zerstörten Stadt am Asowschen Meer. Zwar kam es immer wieder zu Verletzungen der Schusspausen, doch schlussendlich gelang es den Rettern, die Zivilisten aus dem Werk zu holen. Nun arbeitet die Regierung in Kiew auch noch an einer Rettungsmission für die Soldaten, die noch vor Ort die Stellung halten.

Es ist laut Beobachtern davon auszugehen, dass das Werk in Mariupol so schnell wie möglich eingenommen werden soll, damit am Montag, dem 77. Jahrestag des Sieges über das Hitler-Regime, die vollständige Einnahme der Stadt verkündet werden kann.

Mit dem Fall des Stahlwerks hätte Russland die strategisch wichtige Stadt eingenommen, was in Moskau als wichtiger Erfolg des Militärs gewertet wird. Doch die bislang erzielten Gewinne liegen weit hinter den Erwartungen des Kremls zurück. Nur die Stadt Cherson steht bislang als einigermaßen bedeutende Eroberung unter russischer Kontrolle.

56 Kommentare

  1. Das zeigt uns wiederum das die Russen keine Unmenschen sind.
    Die Gruppe die Verhört wurden sind wahrscheinlich diese Nazi Truppe Azov und diese Verbrecher gehören eben in Russische Lager verfrachtet. Die haben keinen normalen Kriegsgefangenen Status sind Kriegsverbrecher die seit 2014 Russische
    Frauen Männer und
    Kinder gezielt abschlachten.
    Mich wundert es immer das angeprangert wird wenn Kinder im Zuge eines Bomben oder Raketenangriffes zu Schaden kommen.
    Dies als Kriegsverbrechen hinzustellen ist nicht Richtig.
    Bei diesen ganzen Luftangriffen der NATO und der USA in
    Irak, Afghanistan, Libyen sind auch tausende Kinder ums Leben gekommen.
    Wann werden die NATO und USA als Kriegsverbrecher Angeklagt. Leider sind viele EU BÜRGER,
    Medien abhängige die keine eigene Meinung mehr haben.
    Man sollte diese Propaganda Sender abschalten und selbst recherchieren. Warum dieser Krieg überhaupt ausgebrochen ist.
    Diese ganzen Abkommen, die schriftlich vereinbart wurden, bezüglich NATO ERWEITERUNGEN wurden GEBROCHEN.
    DIE HAUPTSCHULD TRÄGT DIE USA, EU und NATO.

    1. Ohne auf deinen sinnlosen Unsinn näher einzugehen eine Frage:
      warum wanderst du nicht in dein gelobtes Russland aus?
      Dann wärst du dort, wo für dich alles wunderbar ist und wir wären dich los.

      1. Deutschland wach auf du hast genug geschlafen und von nichts Ahnung wo war die Hilfe 2014?Seid ihr alle blind der Herr kommt bald tut lieber Buße und bekehret euch.Russland wird noch Gnade finden und ist viel gläubiger wie viel Schmutz hat Deutschland zugelassen.Was haben Asov alles angestellt,was haben Bandera angestellt informiert euch lieber bevor ihr alles in Schutz nehmt und Russland für Verbrecher hält.Eine Schande und das soll ein friedliches Land sein?Jeder wird Rechenschaft abgeben und wenn es sein soll werden viele nach Russland auswandern weil ihr es dazu treibt es wird alles kaputt gehen.Wir sollen beten für Frieden und nicht Hass.Wir sind alle voneinander abhängig die ganze Welt alle sind Jesus wichtig.Möge der Herr vielen die Augen öffnen.

        1. Awov, ist erst gegen die Russen vorgegangen, als die 2014 in die Ost-Ukraine eingerückt sind. Immer schön bei der Wahrheit bleiben.

      2. Zwei-Plus-Vier Vertrag
        Von 1990
        Zwischen BRD/DDR
        USA, ENG, FRA, RUS

        Artikel 2

        Die Regierungen der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik bekräftigen ihre Erklärungen, daß von deutschem Boden nur Frieden ausgehen wird. Nach der Verfassung des vereinten Deutschland sind Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen werden, das friedliche Zusammenleben der Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges vorzubereiten, verfassungswidrig und strafbar. Die Regierungen der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik erklären, daß das vereinte Deutschland keine seiner Waffen jemals einsetzen wird, es sei denn in Übereinstimmung mit seiner Verfassung und der Charta der Vereinten Nationen.

      3. Bevor man Fakten als Unsinn abtut, sollte man sich umfassend informieren und nicht nur die amerikahörigen Politiker und Medien rein ziehen. Ein Tip für Sie: gehen Sie in Ihre geliebte Ukraine kämpfen:

    2. Ach Schneider Franz! Jeder Nationalist, ist bei Dir gleich der Schuldige. Die Kämpfer vom Avow Regement, sind ganz große Kämpfer, die nicht aufgegeben haben. Du, bist ein kleiner dummer Putin Befürworter. Die Russen, haben bis jetzt nur vergiftete Angebote gemacht. Merkst Du Erdnuckel es denn nicht. Schande!!!

    3. Sie sprechen mir aus der Seele , Bravo ! In Sebien sind auch viele Kinder , schwangere Frauen , ältere Menschen von NATO und EU Länder umgebracht , und keiner redet darüber !? Traurig .
      Ob alle raus sind ? Warum sind die Kinder , Frauen und alte Menschen so lange in Bunker gewesen ? Selensky soll man verklagen , seiner Gejammer im TV Tag und Nacht kann man nicht mehr hören !

      1. Helmut, du lieber, leidest du nach alte guten SS Zeiten, und KZ Lagern, und “Endlösung” für alle nicht “Arians” eh???
        Apropo, Die echte und waren Arian, sind die Slawen, und nicht Germanen.
        LG.

      2. Was für ein Mensch bist du?Sieh der Wahrheit mal ins Gesicht, die Ukraine tut nur fordern von der EU und von der USA. Der Russe lässt sich nicht kaufen besonders nicht von den westlichen Ländern. Am Ende zahlen mir Steuerzahler den ganzen scheiß. Hier hilft nur eins puttin und selenskyj an einen Tisch. Da sollte sich auch kein anderes Land rein hängen. Auf jeden Fall glaube ich der Ukraine nix mehr.

    4. Schön das du endlich die russischen Medien abschalten möchtest um endlich die wirkliche schmerzliche Wahrheit über deinen Despoten zu erfahren aber ich glaube das haltest du eh nicht aus. Am besten du machst bald deinen Abgang ins gelobte Land dann kannst du dich dort für deinen Despoten kämpfen. Menschen die geopfert werden brauch er noch zu genüge. Byebye Franzi

    5. Mach das mal mit den russischen Propaganda Sendern. Über unabhängige Medien sich informieren dann mitreden. Warum wird in Russland alles unter Strafe gestellt wenn man frei reden möchte? Warum sind die ausländischen Sender alle abgeschaltet? Wenn sie frei von dem Angriffskrieg berichten wollen und das Wort Krieg erwähnen werden sie verhaftet und eingesperrt. Lustig eure Meinungsfreiheit in Russland. Am besten geht alle wieder dahin zurück da könnt ihr am besten eurem Despoten helfen zieht für ihn in den Krieg und werdet zu Barbaren das kommt gut bei Putin an und bekommt auch noch nen Orden dafür. Byebye Franzi

      1. Pro Uk sagt:
        09/05/2022 um 11:57 Uhr

        …Despoten helfen zieht für ihn in den Krieg und werdet zu Barbaren das kommt gut bei Putin an und bekommt auch noch nen Orden dafür. Byebye Franzi

        Aber Obama hat doch schon den Friedensnobelpreis bekommen, obwohl es in seiner Amtszeit keinen einzigen Tag ohne Krieg gab und der friedliebende Selenskyj, der sich selbstverständlich für sein Volk aufopfert, wurde doch auch schon dafür vorgeschlagen. Warum auch nicht, denn wie heißt es so schön: Frieden schaffen mit schweren Waffen? Opfer und Leid befeuern und dafür bejubelt werden. Warum kämpfen Sie nicht in der Ukraine gegen den bösen Feind?

    6. Nein, denn das Problem ist aus Sicht Russlands, dass man eben keine schriftlichen Abkommen gegen eine Nato Erweiterung hat. Sie wissen doch, Verträge sind höchstens was wert, wenn man sie schriftlich getroffen hat!

  2. Was für infame Lügen!!!!!! Ihr propagandistischen Journalien!!!! Die Russen haben zigmal humanitäre Korridore angeboten und auch geöffnet. Es gibt keine “Filtrationslager”!!! Was soll diese Scheiße??? Selenski hat “seine” Kämpfer alle im Stich gelassen. Bestätigen ausländische und ukrainische Söldner!! Glaubt ihr, er hat auch nur ein einziges Mal mit einer Waffe in der Hand an der Front gekämpft? Er ist von Fernsehshow zu Fernsehshow gehüpft, das, was er halt am besten kann: sich selbst darstellen!! Die Russen hab zig LKWs mit Hilfsgütern nach Mariupol geschickt und es den Einwohnetn überlassen, wohin sie gehen wollen!!!! Im Gegensatz dazu werden ukrainische Kämpfer, die übersät sind mit Nazitattoos, von den Russen befragt – aber weder gefoltert noch getötet!!!! Es gibt zig Videos davon! Auch Der Spiegel vertuscht, was das Zeug hält! Beim Video mit der Einwohnerin aus Mariupol hat er die wichtigsten Aussagen einfach weggelassen! Nämlich dass es die Ukrainer waren, die sie festgehalten haben und auf die Häuser und Zivilisten schießen! Auch dieses Video gibt es in voller Länge in den soz. Medien! NATO und USA haben diese Scheiße angezettelt und ziehen ganz Europa mit rein!! Leute, schaltet endlich euer verdammtes Hirn ein!!!!!

    1. bd!!! Ich habe selten so einen Schwachsinn gelesrn., wie Du ihn hier verbreitert. Es gibt keinen Präsidenten, der sich so für sein Land einsetzt, wie der Ukrainische. Da, könnten sich viele andere eine Scheibe abschneiden. Er sollte mit dem Gewehr an die Front? Wie dumm bist Du ??? Da wo er ist, kann er das meiste bewirken. Hört endlich mal auf, die Russen als heilige darzustellen.

        1. B.D. Du bist doch schwer gestört. Es bleibt dabei, dass die Russen nur vergiftete Angebote für die Zivilisten gemacht haben. Nachdem die Busse losgefahren sind, haben die Russen Verbrecher auf sie geschossen. Du Esel, verdrehst gerne die Wahrheit. Du Bolschewik!!!

        2. B . D .
          Ich glaube der hat IQ , Zimmertemperatur 😂
          Selensky ist wie ein verzogener Bub . Ich will Geld , Panzer und noch schärfere Sanktion !
          Brasilien ex President hat gesagt das er so was noch nie gesehen hat , Selensky ist morgens , Mittags , abends und nachts auf Sender , Der brauch Bühne 🎪🤡

      1. Helmut sagt:
        08/05/2022 um 10:40 Uhr

        Wenn alles Schwachsinn ist dann widerlegen Sie die Aussagen doch einfach.

        …Da wo er ist, kann er das meiste bewirken….

        Ja wo ist er denn? In TV Talkshows bewirkt er das meiste?

        Es gibt keinen Präsidenten, der sich so für sein Land einsetzt, wie der Ukrainische..

        Und wo genau ist der Einsatz? Meinen Sie die Forderungen nach Waffen und andere Forderungen die er ununterbrochen stellt? Er hat seine Schäfchen doch schon lange ins Trockene gebracht. Warum werden keine humanitären Güter, Medikamente usw gefordert, wenn er doch so auf das Wohl des Volkes bedacht ist? Da fordert er Waffen, damit es noch mehr Opfer gibt und der Krieg noch länger geht? Das macht natürlich Sinn.

        Nein, die Russen sind ganz bestimmt keine Heiligen, das sind die Deutsche aber auch nicht, doch glauben Sie wirklich das alle Russen Krieg wollen und alle der Feind sind, nur weil es uns so gesagt wird?
        Da kann ich nur Ihre eigenen Worte wiederholen: “Wie dumm bist Du ??”

    2. gut, dass du (mit eingeschaltetem Gehirn) vor Ort warst und dir ein genaues Bild gemacht hast.
      Es geht doch nichts über Informationen aus berufenem Mund.

    3. Putin hat sich auch nur Versteckt und war nicht an der Front. Es existiert nur in seinem kranken Hirn das Bedrohungen da waren. Weder die Ukraine oder die Nato haben einen Krieg begonnen und sind auf dem Territorium Russland einmaschiert sondern Putin hat unreife Soldaten geschickt viele davon sind gestorben. Warum? Ihm sind Menschen woher sie auch kommen völlig egal und die Russen die zB in der Ukraine Leben nur ein Vorwand seine Aggression auszuleben. Weil er und sein Zirkel krank in der Birne sind.
      Er wird euch auch nicht schützen sondern eines Tages den Knopf drücken und die Erde zerstören und es wird ja nur in eurem Sinne sein oder?

    4. Hallo bd,
      nicht die Russen waren das nein nur Putin alleine hat das alles gemacht. Russische Medien haben schon vor über einem Jahrzehnt angefangen die eigenen Landsleute zu belügen. Damit Putin das machen konnte was er mit Ukraine gemacht nämlich in einen Bruderkrieg zu ziehen. Da er auch noch andere Länder will wie Moldau wird er nicht aufhören. Ich denke da wohnen ein paar hundert Russen die muss er ja beschützen usw. Warum glaubt ihr eigentlich alles was Putin sagt? Ihr habt eigentlich auch einen Kopf um mal über das ganze wirklich nachzudenken und zu recherchieren. Ok leichter ist es dem Schlächter zu glauben und das Hirn ausschalten. Macht weiter so und die Welt wird durch den Aggressor noch zerstört.

  3. Heute leben mir im 21 Jahrhundert
    Und denken wie Neandertaler wir haben nichts gelernt in den Jahren. Heute sollte man denken das man reden könnte jeder Krieg ist für jeden die Hölle

  4. Schneider franz,
    Ich kann mich an die Ihre Aussagen nur anschließen, könnte sie auch erweitern – aber angesichts der Tatsache dass ich unberechtigt als Nazi und KGB-Offizier bezeichnet wurde, lasse ich es lieber. Manche sind gerne versklavt, manche sind verdummt und da kann man nichts machen. Ich vermute unter solchen sogar die Angehörige des Volkes dass einfach unbelehrbar ist. Bin nach dem 2. Weltkrieg geboren und kann es nicht bestätigen, aber uns allen bekannte Parolen, sollen zu erst gelautet haben: “Kauft nicht bei Deutschen”. Frage mich, wieso Alle wohlhabende Nichtdeutsche waren und enteignet wurden, wieso alle Dissidenten Nichtrussen sind, wieso alle Superreiche über Nacht reich wurden, warum sich der Abgebrochene Linke zu Wort meldet und von Völkerrecht redet, warum es so wenige echte Deutsche in Medien gibt, wieso so viele Flüchtlinge akzentfrei Deutsche Sprache beherrschen, warum die “Geschlossene” und “Entschlossene” nicht gleich eingegriffen haben – wo der Schuldige von Anfang an bekannt war, was haben die Grünen gegen eigenes Volk, wie viele bei denen haben zwei Pässe und fliegen jedes Jahr nach Hause um Bericht abzugeben? Habe Angst, wenn sich der Schauspieler und sein Botschafter durchsetzen, dass Deutschland eines Tages das gleiche Problem bekommt. Schon Scheuble hat davon gesprochen, dass es Versuche gab das Land so umzugestalten dass es den Neuen, ihrer Lebensweise und ihrer Kultur entspricht. Bin wirklich kein Rassist, kann es aber nicht verstehen dass ein ehemaliger Asylant Bürgermeister werden wollte. In Österreich ist so eine sogar Ministerin geworden. Russen wurde eigene Sprache in der Wiege Russlands verboten. Wo waren die ganzen Völkerrechtler als der dumme Zar das Volkseigentum verkauft hat. Wir sollten uns in keiner Weise einmischen und sehen dass wir unsre Gebiete im Osten zurückbekommen. Die “böse” Russen sind von alleine nach Hause gegangen und haben Warschauer Pakt aufgelöst. Also, der “Engelsverein” sollte es auch tun und nicht provozieren.

    1. @Helmut: Zitat: “Russen, sind zu 100% Unmenschen.”

      Das ist unsachlich und außerdem absolut nicht der Wahrheit entsprechend.

    1. B.R.,
      normale Deutsche verstehen es schon. Zugegeben, ich schreibe es so dass ich keinen unliebsamen Besuch bekomme. Merken Sie denn nicht, wer hierzulande das Sagen hat?

  5. Helmut,
    an Ihrer Stelle, würde ich das Foto mit Großvater und deutschem Schäferhund suchen, mit dem Sie scheinbar reingelassen wurden, und immer bei sich haben. Als Christ soll man nicht hassen, das ist nicht gut. Mann soll auch andere Meinung dulden können. Wer kann uns garantieren dass unsere Meinung die Richtige ist. Herr Gott sieht alles.

  6. Russen sind gute Menschen,
    Ihr habt die Russen 2 mal angegriffen, und schlimmsten Gräueltaten an ihren Volk und Land angetan.
    Geschichtenmasig, ihr Deutsche seit Genozider Volk.
    Herr Putin hat klar am EU Sicherheitsrat 2008 gesagt, nächste Krieg wird auf eure Boden stat finden. Nicht mehr auf Russische.
    Ihr Deutsche, sollten eigene Politik führen, und nicht die von US krimminelle.
    Ihr seit noch immer unter der “Aliirten” okupiert, nach 77 Jahren…

  7. Helmut,
    schnell das Foto mit Opa und deutschem Schäferhund, mit dem Sie scheinbar ins Land reingelassen wurden, suchen und immer bei sich haben. Und nicht hassen, das ist nicht gut. Bin froh dass es Luther gegeben hat und ich nicht Vatikanhörig bin. Einfach andere Meinung dulden, denn, wer garantiert uns dass UNSERE Meinung die Richtige ist?

  8. B.R.
    wir Deutschen haben aus den Fehlern gelernt, aber ihr Russen leider nicht! Krieg ist noch nie die richtige Lösung gewesen. Und wie viele Länder hat Russland schon angegriffen? Finnland, Ukraine usw. . Das sind schon einige.
    Ich frage mich immer, warum seid ihr Russen alle nach Deutschland ausgewandert und habt eurem “Superland! den Rücken zugedreht? Da muss es wohl in Russland nicht so schön gewesen sein :). Warum seid ihr doch nicht dageblieben und hättet das Land versucht aufzubauen. Aber da läuft man lieber weg und erzählt hier in Deutschland nur Lügengeschichten. Wie pervers!!!!

  9. wenn ich den Schwachsinn lese, der hier von allen Seiten vonsich gegeben wird, wird mir speiübel- warum schreiben nur so viele Dummköpfe, wahrscheinlich,weil sie nur hier ihren Mist loswerden können

  10. wenn ich den Schwachsinn lese, der hier von allen Seiten vonsich gegeben wird, wird mir speiübel- warum schreiben nur so viele Dummköpfe, wahrscheinlich,weil sie nur hier ihren Mist loswerden können

  11. Negiwadi und Schneider Franz sollten vom Admin. gesperrt werden wegen Verharmlosung des russischen Krieges und Volksverdummung!!! wider besseren Wissens!! Dies ist strafbar; nicht nur in Deutschland.

  12. Burkhard,
    Dummheit ist nicht strafbar, seien Sie froh. Russen haben JAHRELANG gewartet, das Gespräch gesucht, aber keiner wollte, oder durfte nicht, mit ihnen sprächen. Jetzt will es die “Regionalmacht” wissen und wird sich durchsetzen. Endlich werden wir frei und werden unsere Gebiete wieder haben. Es wird weniger Staaten geben und manche werden einsehen müssen dass unkontrollierte Population nicht der richtige Weg ist. Unsere “freie” Medien dürfen und können uns die Wahrheit nicht sagen. Könnte es sein dass die Angst von der Wahrheit auf unserer Seite liegt? Es wird ungewollt auch die Wahrheit gesagt, was der Westen vor hat. Man muss nur zwischen den Zeilen lesen oder das Gehörte richtig verstehen. Das hätte man mit besoffenen Jelzin machen können. Nach verlorenem Krieg braucht man keine Diplomatie. Der Schachspieler hat seine Ziele genannt und wir können das Spiel mitmachen, oder aufgeben. Man war von Anfang an “geschlossen” und “entschlossen” – nur bei der Vertretersuche hat es Schwierigkeiten gegeben. Vielleicht sind unsere unfähige Studienabbrecher und Plagiat-Akademiker doch nicht so dumm wie angenommen.

  13. Negiwadi, geh nach Hause. Du gehörst hier offensichtlich nicht her. Mütterchen Russland wartet nur auf gestandene Männer wie dich. Es ist ein Kampf gut
    gegen Böse. Der Aggressor Putin ist das Böse. Warum Selenski Waffen fordert ? Es ist nun mal keine Lösung die Armee eines irren pervertierten Despoten Kampflos ins Land einmarschieren zu lassen. Russland wurde auch angegriffen auch von Deutschen auch richtig. Aber was hat die Vergangenheit mit dem Jetzt zu tun. Dieses Mal und viele weitere Male war Russland der Aggressor. Wer hat angegriffen, Russland, wer schwingt kriegerische Reden unter Androhung von Atomwaffen, Russland. Nicht das russische Volk ist der Aggressor sondern nur die Führung. Leider hatte das russische Volk immer das Pech von geisteskranken, skrupelosen Despoten regiert zu werden. Putin ist genau das was er angeblich in der Ukraine bekämpft. Die Sowjetunion war
    der Grund warum die Nato überhaupt gegründet wurde. Zum Schutz der Mitgliedsstaaten vor der Sowjetunion.

  14. “Endlich werden wir frei und werden unsere Gebiete wieder haben.”
    Hat negiwadi endlich sein wahres Gesicht gezeigt. Wenn Putin die 666 auf dem hintern hat, und davon geh ich aus. Dann gibt hier so einige die die 333 auf dem Hintern haben.

  15. B.R. nicht das russische Volk ist Bösartig aber immer die Regierung. Die Regierung hat der Armee befohlen grausam und hinterhältig zu sein und leider befolgen die meisten Soldaten das auch. Und natürlich ist der Mord an Zivilbevölkerung und vor allen Dingen Kindern ein Kriegsverbrechen.
    Und wie gesagt dieser Genozid auf deutschem Boden ist eine Schande für unser Volk aber Vergangenheit und hat mit jetzigen Situation nichts zu tun. Genozide hat es leider schon überall gegeben, auch in den USA wurde versucht die Ureinwohner auszurotten. Dieses mal ist es aber die russische Armee die einen Genozid begeht.

  16. Ralf, Burkhard, Helmut und ähnliche,
    ich habe meine Meinung geändert und denke dass Putin nicht besonders klug ist, sondern dass seine Gegner besonders dumm sind. Also, hat er leichtes Spiel – braucht es nur zu begreifen. Oder, er hat es schon.

  17. Hallo bd,
    nicht die Russen waren das nein nur Putin alleine hat das alles gemacht. Russische Medien haben schon vor über einem Jahrzehnt angefangen die eigenen Landsleute zu belügen. Damit Putin das machen konnte was er mit Ukraine gemacht nämlich in einen Bruderkrieg zu ziehen. Da er auch noch andere Länder will wie Moldau wird er nicht aufhören. Ich denke da wohnen ein paar hundert Russen die muss er ja beschützen usw. Warum glaubt ihr eigentlich alles was Putin sagt? Ihr habt eigentlich auch einen Kopf um mal über das ganze wirklich nachzudenken und zu recherchieren. Ok leichter ist es dem Schlächter zu glauben und das Hirn ausschalten. Macht weiter so und die Welt wird durch den Aggressor noch zerstört.

  18. Mach das mal mit den russischen Propaganda Sendern. Über unabhängige Medien sich informieren dann mitreden. Warum wird in Russland alles unter Strafe gestellt wenn man frei reden möchte? Warum sind die ausländischen Sender alle abgeschaltet? Wenn sie frei von dem Angriffskrieg berichten wollen und das Wort Krieg erwähnen werden sie verhaftet und eingesperrt. Lustig eure Meinungsfreiheit in Russland. Am besten geht alle wieder dahin zurück da könnt ihr am besten eurem Despoten helfen zieht für ihn in den Krieg und werdet zu Barbaren das kommt gut bei Putin an und bekommt auch noch nen Orden dafür. Byebye Franzi

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.