Rewe-Rückruf: Dieses Produkt sollten Sie auf keinen Fall verzehren

Rewe ruft eines seiner meistverkauften Tiefkühlprodukte bundesweit aus allen Märkten zurück. Nach dem Fund von kleinen Plastikteilen warnt das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) die Verbraucher eindringlich, zu prüfen, ob sie möglicherweise eines der betroffenen Produkte gekauft haben.

Bei dem betroffenen Produkt handelt es sich um die beliebte Tiefkühl-Fertigpizza “Beste Wahl” von Rewe. Tausende dieser Pizzen werden jede Woche in ganz Deutschland verkauft. Aufgrund eines Problems im Herstellungsprozess sollten die Kunden ihre Pizzen nun unbedingt überprüfen.

Wie der Hersteller Freiberger Lebensmittel GmbH mitteilt, wurden in einer Reihe von Rewes Beste Wahl Pizzen Stücke aus flexiblem Hartplastik gefunden. Diese könnten, so der Hersteller, “aufgrund des verwendeten Rohstoffs in die Produkte gelangt sein”. Die Kunststoffstücke werden als etwa 1,5 x 2 cm groß beschrieben. Zudem sind sie durchsichtig, so dass sie für den Verbraucher möglicherweise nur schwer zu sehen sind.

Die Verbraucher müssen sich bewusst sein, dass Plastiksplitter in Lebensmitteln ein ernstes Gesundheitsrisiko darstellen können, da sie zu schweren Verletzungen im Mund und Rachen sowie zu inneren Verletzungen oder Blutungen führen können. Sie werden daher dringend gebeten, das Produkt nicht zu verzehren.

Von dem Rückruf sind folgende Produkte betroffen:

Rewe Beste Wahl, Pizza Classica TexMex
Inhalt: 350g
EAN: 4388860610031

Mindesthaltbarkeitsdaten:
06.2023; Charge: L2262
07.2023; Charge: L2279
07.2023; Charge: L2287


Kunden können alle betroffenen Produkte in jeder Rewe-Filiale zurückgeben und erhalten den vollen Kaufpreis erstattet. Ein Kassenbon ist nicht erforderlich. Die Freiberger Lebensmittel GmbH weist darauf hin, dass andere Rewe Beste Wahl Pizzen und auch die Pizza Classica TexMex mit anderen Mindesthaltbarkeitsdaten nicht von dem Rückruf betroffen sind und bedenkenlos verzehrt werden können.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert