Kategorien: LPM

Krankenkassen müssen dreistellige Beträge zurückzahlen – So kommen Sie an Ihr Geld

Viele Deutsche bemühen sich inzwischen bewusst, gesünder zu leben. Deshalb sind die Krankenkassen verpflichtet, ihnen Geld zurückzugeben, aber dafür müssen die Kunden aktiv werden.

Gesetzliche Krankenkassen
Menschen, die gesünder leben, nehmen insgesamt weniger Leistungen der Krankenkassen in Anspruch. Aus diesem Grund bieten die Krankenkassen Zuschüsse für gesundes Verhalten an, aber nicht viele Krankenversicherungskunden wissen, wofür sie Geld bekommen können.

Krankenkassen zahlen für Fitnessstudios
Nach Angaben der Veranstalter der Fitnessmesse FIBO haben derzeit rund 10,7 Millionen Deutsche eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio, die sie im Schnitt über 40 Euro im Monat kostet. Was viele dieser Fitnessstudiobesucher jedoch nicht wissen, ist, dass ihre Krankenkassen den Besuch des Fitnessstudios bezahlen würden.

Fitnesskurse
Viele Krankenkassen bieten eine ganze Reihe von gesundheits- und fitnessbezogenen Aktivitäten an, für die sie die Kosten übernehmen: Rund 70 – 100 % der Kosten für Sportkurse wie Yoga, Pilates, Fitness, Rückenschule, Gymnastik und Zirkeltraining werden in der Regel übernommen. Auch die jährlichen Gesundheitsuntersuchungen beim Arzt werden in vielen Fällen bezahlt.


Sie könnten auch Geld für Fitnessgeräte bekommen, insbesondere für elektronische Fitnessmessgeräte, die Herzfrequenz, Distanz, Höhe, Geschwindigkeit und verbrauchte Kalorien dokumentieren. Dazu gehören Fitnessarmbänder und Smartwatches mit den entsprechenden Funktionen – auch die Apple Watch.

Anreizprogramm der Kassen
Dass Krankenkassen mit solchen Anreizen ihre Kunden zu einer gesünderen Lebensweise bewegen wollen, ist nicht ohne Kritik geblieben. Gesundheitsminister Karl Lauterbach bezeichnete sie als “Marketingmaßnahmen der Krankenkassen” und befürchtet: “Die Krankenkassen könnten dann bald auch Laufschuhe bezuschussen.”

Private Krankenversicherung
Doch wo stehen die gepriesenen privaten Krankenversicherungen bei diesem Thema? Da sieht es überraschenderweise sehr mau aus: Oftmals zahlen die privaten Kassen schlicht gar nichts. Einige, wie bspw. die Gothaer, deckeln ihre Zuschüsse bei niedrigen 100 Euro pro Jahr. Etwas großzügiger ist immerhin noch die Axa Versicherung mit rd. 200 Euro Zuschuss p.a.

Erstattbare Versicherungsleistungen
Welche Leistungen für Gesundheit & Fitness Ihre Krankenkasse anbietet und wie Sie diese in Anspruch nehmen können, erfahren Sie auf deren Website oder bei ihrem Kundenservice.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Social
Author
Alexander Grünstedt