Categories: News News-App

Warnung: Impfzertifikate laufen bald ab – Handeln dringend erforderlich

Im Zuge der Corona-Pandemie hatte der Bund zur Kontaktnachverfolgung und Warnung von Betroffenen die Corona-Warn-App entwickeln lassen. Später folgte dann noch die sogenannte CovPass-App, die den Impfstatus dokumentierte. Inzwischen schrillen immer öfter bei beiden Anwendungen die Alarme, denn die Zertifikate von vielen Bundesbürgern laufen ab. Doch was bedeutet das für die Betroffenen?

Nach den Impfungen gegen das Coronavirus haben viele ein Impfzertifikat erhalten, in den meisten Fällen erfolgte dies in digitaler Form. Doch laufen diese nach und nach aus und es stellt sich die Frage, ob man nun in der Apotheke eine aktuelle Zertifizierung beantragen oder es eventuell auch im gelben Impfheft nachtragen lassen kann.

Zur Beruhigung sei gleich vorweggesagt, dass es sich um eine rein technische Gültigkeit des Nachweises handelt. Die Impfung hat daher noch immer ihre Gültigkeit. Bei der Einführung des digitalen Impfzertifikats wurde eine Laufzeit von 12 Monaten festgelegt. Besonders letzten Sommer haben sich viele Bundesbürger ein zweites Mal impfen lassen, was nun die Probleme mit dem Ablauf des Nachweises mit sich bringt.

Nun bleibt die Frage, was man machen kann. Die Lösung selbst ist recht einfach. Warten auf das Update der Anwendungen durch das Robert-Koch-Institut. Dies soll nach Angaben der Behörde noch vor dem Ablauf des ersten Zertifikats zur Verfügung stehen. Damit wird alles auf den aktuellsten Stand gebracht.

In den FAQ der CovPass-App gibt es einen entsprechenden Passus, der Aufklärung verschafft: „Die dazu notwendige Neuausstellung können Sie demnächst in der App mit wenigen Klicks selbst durchführen. Noch vor Ablauf Ihrer Zertifikate wird in den App Stores ein Update mit der Funktion zur Neuausstellung zur Verfügung stehen.“

Für die Nutzer der App bedeutet es, einfach das Ablaufdatum des Zertifikats im Auge zu behalten. Denn spätestens zu diesem Zeitpunkt soll die Aktualisierung ausgerollt worden sein, was eine Verlängerung des digitalen Nachweises mit sich bringen wird.

View Comments

    • Anonymus ,was geht dich das überhaupt an ? Kümmere Dich um deinen eigenen Scheiß und lass andere in Ruhe ,keiner nötigt dich zur Impfung. Außerdem geht es garnicht darum sich zu lassen davon steht kein einziges Wort .Falls du nicht lesen kannst es geht um bestehende Zertifikate.

      • Bekommst du Geld von der Pharmaindustrie?
        Wenn nicht dann schweige, jeder kann seine Meinung kundtun. 0

        • Schneiderfranz ,wie kann man eine Meinung über etwas haben was man überhaupt nicht kennt und auch keine Erfahrungen haben ? Dann kann er noch nicht einmal lesen ,aber welche Meinung soll er haben wenn er selbst gar kein Zertifikat hat…
          Diese Info geht nur denen etwas an welche davon auch betroffen sind alles andere ist leeres Geplapper

  • Ich würde nichts tun.
    Wer braucht diese scheiß Impfung keiner
    Dieser Dreck schützt nicht macht nur Krank.
    Siehe die vielen Toten und die vielen
    Impfschäden

    • Schneider genau das selbe ,vielleicht solltest Du nochmal lesen lernen um zu wissen ,dass es um bestehende Zertifikate geht und dir geht das einen Scheißdreck an denn du bist sicher nicht geimpft und besitzt keinen Impfpass …also halt dein dummes Maul

      • Tamara sagt:
        19/05/2022 um 22:48 Uhr
        Schneider genau das selbe ,vielleicht solltest Du nochmal lesen lernen um zu wissen ,dass es um bestehende Zertifikate geht und dir geht das einen Scheißdreck an denn du bist sicher nicht geimpft und besitzt keinen Impfpass …also halt dein dummes Maul

        Selbiges wäre Ihnen anzuraten.

        • Rio, wenn man hier schreibt sollte man beim Thema bleiben und euer Frust um die Impfung ist völlig aus dem Zusammenhang und nicht gerechtfertigt. Es geht um die Zertifikate und nicht um Personen , die sich nicht impfen lassen wollen . Es ist aber frustrierend , dass Menschen so reagieren obwohl sie nichts mit der Impfung zutun haben . Da gibt es genügend Themen in Facebook und Twitter wenn man sich unbedingt auskotzen muß .

          • Tamara sagt:
            20/05/2022 um 11:24 Uhr
            Rio, wenn man hier schreibt sollte man beim Thema bleiben und euer Frust um die Impfung ist völlig aus dem Zusammenhang und nicht gerechtfertigt.

            Welcher Frust? Warum um alles in der Welt sollte ich frustriert sein? Ich habe weder eine Impfung noch ein Impfzertifikat, das können Sie alles sehr gerne alleine für dich beanspruchen. Ich bleibe lieber gesund. Sie sind doch höchstens diejenige die frustriert ist und Sie sind auch diejenige, die sich über andere auskotzt und nichts anderes tut als beleidigend zu werden. Sie können sich doch meinetwegen jeden Tag impfen lassen, es ist doch genug davon da und sich Ihr Zertifikat auf die Stirn tätowieren lassen, das interessiert mich einen feuchten Furz. Wenn Sie meinen das es hilft. Gegen wen und was auch immer. Doch Sie haben NIEMANDEN zu befehlen das er sein "dummes Maul" halten soll! Bleiben Sie denn mit solchen Aussagen beim Thema?

      • Wer braucht diesen
        Scheiß eigentlich noch? die Angsthasen können sich noch 10 dieser drecks Impfung geben lassen die ist doch sinnlos.
        Ich hab 4 Impfpässe voll mit Impfungen
        Hab alles Japan B,
        Gelbfieber,Malaria ,
        Gamma Globolin..........
        Eine Impfung möchte ich hervorheben das ist die Gelbfieber eine Dosis und 10 Jahre SCHUTZ.
        Bei diesen Genmanipulierten
        Experiment mit Notfallzulassung bekommt man zuerst 3, 4, 5,6,
        Und hat immer noch keinen Schutz.
        Diese Impfung zerstört nur dein Natürliches Immunsystem.
        Es gibt genug impfschäden und Tote. dieses Zertifikat braucht kein Mensch.

      • Ihr Angsthasen könnt euch ja zu Tode impfen lassen damit ihr euer Zertifikat erhalten könnt jetzt kannst du dein Maul halten.

  • Tamara,
    auch Sie scheinen eine von denen zu sein, die ein Mann nie zwei Tage behalten würde. Sind Sie sich sicher, dass Ihre Meinung die Richtige ist? Also lesen und daraus lernen. Schade um so schönen Vornamen. Deutsch scheint nicht Ihre Muttersprache zu sein. Ich war vor der Impfung nie krank, habe nie Grippe gehabt. Allerdings, habe ich immer drei Tage vor der Grippe einen Schnaps getrunken.

    • Und da Sie nie wissen, wann Sie eine Grippe bekommen, trinken Sie offensichtlich jeden Tag Schnaps. So erklären sich auch Ihre vielen vernebelten Beiträge.

  • Hallo negiwaldi …mein Partner ist nicht einfach so gegangen sondern an den Folgen von Corona gestorben. Glauben Sie das meine Meinung nichts mit dem männlichen Geschlecht zutun hat .
    Warum äußert man sich hier wegen einer Impfung wenn man doch selbst sich nicht impfen läßt und wenn man den Bericht hier liest geht es um die bestehenden digitalen Zertifikate ob gültig oder nicht .
    Jemand welcher hier sich über die Impfung aufregt ist voll daneben egal ob männlich oder weiblich es gehört nicht zum Thema. Man sollte damit endlich aufhören und jedem seine Entscheidungen überlassen und respektieren. Ich bin Deutsche und habe auch deutsche Eltern gehabt ,mein Name ist Russisch hat aber nichts mit meiner Herkunft zutun . Es gibt Millionen Menschen mit ausländischen Namen .

    • Tamara sagt:
      20/05/2022 um 3:02 Uhr
      Hallo negiwaldi …mein Partner ist nicht einfach so gegangen sondern an den Folgen von Corona gestorben.

      Ihr Partner ist nicht an den Folgen von Corona verstorben. Höchstens an seiner Krankheit und zusätzlich einer Infektion mit Corona. Sie selber haben damals davon berichtet das er COPD und andere Vorerkrankungen hatte, über 70 Jahre alt war und damit zur gefährdeten Gruppe gehörte und darum 2x geimpft war, zu der Zeit war die 3. Impfung erst neu im Gespräch. Sie hatten nichts anderes zu tun, als in diesen Foren zu behaupten, das Ihr Partner nur eine dritte Impfung gebraucht hätte und es wäre nichts passiert. Sie konnten damals diese Behauptungen nicht belegen und werden es auch jetzt nicht können Bei schwerer COPD, vllt schon mit Beatmungsgerät, dazu andere Krankheiten, zusätzliche Infektionen, Corona, aber auch eine Grippe, Lungenentzündung u.a. kann zum Tod führen. Gegen COPD hilft auch keine Impfung.

      • Er ist an den Folgen von Corona gestorben sowie tausende andere Menschen in dieser Pandemie. Urteilen Sie nicht über Dinge worüber Sie keine Ahnung haben .
        Außerdem geht es gerade nicht darum sondern um bestehende Zertifikate welche ablaufen und das geht nur denen etwas an welche geimpft sind .

    • Bekommst du Geld von der Pharmaindustrie?
      Wenn nicht dann schweige, jeder kann seine Meinung kundtun. 0

  • Wer sagt das ich sie 2 Tage haben möchte.
    Bekommt man dieses scheiß Zertifikat auch ohne Impfung?
    Ich hab schon genau gelesen.
    Irgendwie geht der erhalt ohne Impfung nicht.

    • Franz jetzt lesen Sie mal was sie da von sich geben…
      Im Bericht geht es um das ablaufen des Impfzertifikat und wie dieses seine Gültigkeit weiterhin behält
      Ein Impfzertifikat setzt voraus, dass man auch die entsprechende Impfung bekommen hat.
      Ungeimpfte brauchen diesen Bericht garnicht lesen weil es sie nicht betrifft. Keine Impfung -kein Zertifikat….is das für Sie verständlich?
      Sich hier über eine Impfung aufzuregen ist garnicht Gegenstand dieses Berichtes ,da gibt es andere soziale Netzwerke wo es Leute gibt welche in ihr Horn mit rein blasen.

  • Rio .wenn Sie weder eine Impfung und schon gar kein Zertifikat besitzen dann gehören Sie zu den Personen welche dies überhaupt nicht zu interessieren hat und deshalb auch nicht in der Position ist sich hier zu äußern denn es interessiert gerade Niemanden ob Sie für oder gegen eine Impfung sind ,dazu sollten Sie sich die Themen bei Twitter oder Facebook anschauen oder noch besser bei dem Verbrecherverein Autogram da werden Sie die richtigen Gesprächspartner finden.
    Diese Informationen hier sind nur für Geimpfte also lassen Sie ihren unqualifizierten Kommentar .
    Schauen Sie sich doch hier mal den sinnlose Kommentar über die Impfung an oder ist das kein Frust von den Leuten ? Ich bin nur frustriert über Leute die sich erst einmal garnicht zum Thema äußern und verdammt dummes Zeug dazu schreiben, da sieht man ,dass es Menschen sind welche garnichts damit zutun haben.

  • Schon lustig wie viele hier schreiben ohne überhaupt Lesekompetenz zu haben.

Share
Published by
Alexander Grünstedt

Recent Posts

  • News
  • News-App

Sturm der Entrüstung in der Bevölkerung: Karl Lauterbach heizt “Impfung oder Covid”-Debatte an

Deutschland ist noch dabei, sich auf die neue Corona-Sommerwelle einzustellen: Immerhin waren die Corona-Infektionszahlen vor…

3 Stunden ago
  • News
  • News-App

Biontech fordert, das Zulassungsverfahren zu überspringen

Keine Zeit für das Zulassungsverfahren: Impfstoffhersteller Biontech schlägt vor, die Sicherheitstests zu überspringen. Top Virologe…

4 Stunden ago
  • News
  • News-App

Krankenkassen: So viel zahlen Sie nächstes Jahr mehr

Lange ist von Seiten der Politik und den Krankenkassen darüber diskutiert worden, nun stehen endlich…

9 Stunden ago
  • News
  • News-App

Einmalzahlungen abgelehnt: Alternativen sollen Inflation bekämpfen

Die Inflation in Deutschland trifft immer mehr Menschen hart. Daher hatte der Bundeskanzler Olaf Scholz…

14 Stunden ago
  • News
  • News-App

Zugunglück: Mehrere Todesopfer bei Zusammenstoß an Bahnübergang

Wieder ist es zu einem schweren Zugunglück gekommen, bei dem mehrere Menschen ihr Leben verloren…

15 Stunden ago
  • News
  • News-App

Paukenschlag: Corona verursacht tödliche Hirnerkrankungen

Wissenschaftler haben eine direkte Verbindung zwischen dem Coronavirus und tödlichen Hirnerkrankungen gefunden. Diejenigen, die sich…

1 Tag ago